Heimat der Engel & des Reifendrehens

Südlich von Freiberg, am Erzgebirgskamm, erwartet Sie das beschauliche Seiffen, eines der Zentren der Holzkunst- und Spielzeugfertigung. Es ist Ursprung der weltweit einmaligen Holzdrechselei, bei der unter anderem Räuchermänner, Nussknacker, Pyramiden und Schwibbögen entstehen. Weltweit einzigartige Handwerkstechniken wie das Spanbaumstechen oder das Reifendrehen werden hier liebevoll gepflegt und können natürlich bestaunt werden. So wird zum Beispiel im alten Drehwerk des Freilichtmuseums Seiffen täglich gezeigt, wie aus einfachen Holzreifen seltene Reifentiere & Figuren entstehen!

In rund 300 heute noch erhaltenen Familienbetrieben und Manufakturen, viele davon in Seiffen, kann man den Meistern bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen!

Eines der berühmten Motive für Pyramiden und Schwibbögen ist die barocke Rundkirche Seiffens.

Spielzeugidylle und weihnachtliche Ausstellungs-Atmosphäre bestimmen den besonderen Reiz des Seiffener Spielzeugmuseums. Nach seiner Neugestaltung laden auf drei Ausstellungsetagen tausende Kostbarkeiten zum beschaulichen und bildsamen Erlebnis ein.

Prachtvolle Zeugnisse des zweihundertjährigen Lichterbrauchtums berichten von der einstigen Erzgebirgsweihnacht, Leuchter und Pyramiden bilden den glanzvollen Hintergrund der bergmännischen Lichterweihnacht. Die über 6 Meter hohe Raumpyramide im Zentrum lässt nicht nur Kinderaugen leuchten.

Hodnocení 4,7
Moje hodnocení:

Tipy pro volný čas Seiffen

Zobrazit všechny tipy pro volný čas


Kontakt Seiffen

Touristinformation der Gemeinde Seiffen
Hauptstraße 95, D-09548 Seiffen

Telefon
+49 37362 8438
Domovská stránka
https://seiffen.de/
E-Mail
info@touristinfo-seiffen.de

Žádost und Objednávka brožury Ubytování

Lyžařská střediska
Ubytování Seiffen
Nejnovější recenze

Webové kamery