Navigace
Lyžařské oblasti
Lyžování na běžkách
Ubytování
Léto
Turistické túry
Alpintouren
Wintertouren
Túry na horských kolech
Lauftouren
Jezera s nabídkou koupání
Možnosti 3D:
Zobrazit mapu
Karte ausblenden

BERGFEX: Předpověď počasí Rakousko - Prognóza počasí Rakousko - Předpověď počasí - Rakousko

Prognóza počasí Rakousko

dnes, Úterý

Relativ umfangreiche Bewölkung gibt es von Beginn an im Osten und Südosten Österreichs und speziell am Vormittag wird es abschnittsweise etwas regnen. Weitgehend trocken und zudem deutlich sonniger ist es hier am Nachmittag. Sonst gibt es tagsüber einen Mix aus Quellwolken und Sonnenschein bei oft nur geringer Schauerneigung, einzelne Schauerzellen können am ehesten in Tirol und Vorarlberg entlang der Grenze zu Bayern am Nachmittag auftauchen. Mit der wenigsten Sonne am trübsten ist es in den Becken Südösterreichs. Der Wind kommt aus Nordost bis Südost und weht schwach bis mäßig.

Frühtemperaturen 4 bis 11 Grad, Tageshöchsttemperaturen 14 bis 22 Grad.

Předpověď

Předpověď množství sněhu Rakousko

zítra, Středa

In nahezu allen Landesteilen gibt es bis zum Abend einen Mix aus Sonnenschein und einigen dichten Wolken. Anfangs liegen über größeren Becken und Tälern aber mitunter Nebel oder Hochnebel. Am meisten zeigt sich die Sonne generell im Westen. Hier überwiegt oft sogar das sonnige und trockene Wetter. Lediglich nachmittags können sich über dem Bergland isolierte Regenschauer bilden. Deutlich mehr Wolken stauen sich hingegen im Süden und Südosten sowie teilweise auch am Alpenostrand. Hier ziehen vor allem nachmittags immer wieder auch Regenschauer durch. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Süd. In der Früh zeigt das Thermometer 5 bis 13 Grad.

Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 15 bis 22 Grad erreicht.

pozítří, Čtvrtek

Restwolken der Nacht sowie Frühnebel, die sich örtlich über Becken und Tälern halten, werden im Tagesverlauf rasch weniger. Damit kann sich schließlich in nahezu allen Landesteilen sonniges und trockenes Wetter durchsetzen. Lediglich über den westlichen Berggipfeln muss nachmittags mit lokalen Regenschauern gerechnet werden. Diese sind jedoch selten kräftig. Ab den mittleren Nachmittagsstunden tauchen im äußersten Westen schließlich mehr Wolken auf. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost bis Südost.

In der Früh umspannen die Temperaturen 7 bis 13 Grad.

Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 15 bis 22 Grad erreicht.

Pátek

Vor allem über den Niederungen im Osten und Süden sowie im Waldviertel gibt es einige Hochnebel-, örtlich auch Nebelfelder, sie können zum Teil recht zäh sein. Außerhalb der Nebelfelder bzw. nach Nebelauflösung scheint aber zeitweise, teils sogar überwiegend die Sonne. Am Nachmittag bilden sich besonders von Vorarlberg bis nach Oberösterreich und in der westlichen Obersteiermark jedoch stellenweise Regenschauer. Der Wind weht schwach bis mäßig aus überwiegend Ost bis Süd.

Frühtemperaturen 6 bis 11 Grad, Tageshöchsttemperaturen 15 und 21 Grad.

Sobota

Zunächst sind vor allem in der Osthälfte des Landes wieder einige Hochnebel- oder auch Nebelfelder vorhanden. Sie lösen sich aber zum Großteil bis gegen Mittag auf und es scheint dann zeitweise die Sonne. Von Vorarlberg bis Salzburg ziehen tagsüber immer mehr Wolken auf und besonders am Nachmittag und Abend regnet es schon örtlich, der meiste Regen fällt in Vorarlberg und Teilen Tirols. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südost bis Südwest.

Frühtemperaturen 5 bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen 15 bis 20 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%